Teltower Damm 23, 14169 Berlin

Bürozeiten:

Mo bis Fr
09:00-13:00 Uhr
Mo, Di, Do
1
4:00-18:00 Uhr

Tel.:
+49 (0)30-8 16 87 80
Fax.:
+49 (0)30-8 11 97 38

kanzlei@kirsch-bitzer.de




Historie

Die Kanzlei wurde im Jahr 1908 durch Georg Kirsch, nachdem dieser vom Justizminister des Königreiches Preußen zum Rechtsanwalt ernannt wurde, gegründet. Im Jahre 1918 wurde er auch zum Notar ernannt und hat die Kanzlei bis zu seinem Tode 1953 geführt.

Bereits im Jahr 1919 bezog die Kanzlei jedoch die Räume im Hause Teltower Damm 23, wo sich sie auch heute noch befindet.

Im Jahre 1954 wurde Rechtsanwalt Wolfgang Kirsch, der Sohn des Kanzleigründers, ebenfalls zum Notar ernannt. In den Jahren 1963 bis 1967 war dieser Justizsenator in Berlin. Für seine Verdienste erhielt Wolfgang Kirsch im Jahr 1994 das Bundesverdienstkreuz erster Klasse.

1985 trat sein Sohn Christian Kirsch als Rechtsanwalt in die Kanzlei ein. Er wurde 1993 ebenfalls zum Notar ernannt.

2009 trat Rechtsanwalt Bertold Bitzer, der zugleich Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht ist, in die Sozietät ein. Ebenfalls im Jahr 2009 verstärkte Herr Detlef Bitzer, Präsident des Oberwaltungsgerichtes Berlin a. D. die Sozietät als of Counsel. Damit wird die Familienpraxis Kirsch, Kirsch & Bitzer durch den Zutritt einer weiteren alteingesessenen Berliner Juristenfamilie verstärkt und zielgerecht ergänzt.

.

Copyright: Kirsch Kirsch & Bitzer 2011